sicheres mailing

Intro Image
» Spam-, Viren-, Fake-, Würmer- und Pseudo-E-Mails nehmen derart überhand. Kürzlich mailte mir einer ganz erstaunt: "Ach, Sie gibt es wirklich?". «
(Wolfgang J. Reus)

Wussten Sie, dass Mails prinzipiell wie Postkarten funktionieren?
Eine normale E-Mail, die von Ihnen an jemanden geschrieben wird, kann potentiell von jemandem dritten ohne großen Aufwand mitgelesen werden, da die Information, also der Text der Mail, nicht verschlüsselt ist. (*)
Ein vielleicht erstaunlicher Fakt ist, dass das Einrichten und Nutzen von einer sog. private-public-key-Verschlüsselung, nicht schwierig ist.
 
Hier eine sehr kurze Anleitung, wie das funktionieren kann:
 

Bei Verwendung von Thunderbird als Mail-Client: ENIGMAIL (**)

  • Download von Enigmail unter www.enigmail.net
  • Installation inklusive Gnu GPG
  • Nach Installation wird man aufgefordert neue Schlüssel zu erzeugen. Hier unbedingt mit Passwortschutz, da es sonst leicht ist, den privaten Schlüssel zu benutzen und zu entwenden.
  • Thunderbird starten und loslegen.
  • Wenn man mehrere Mail-Adressen besitzt und auch nutzt, bietet es sich an über die Schlüsselverwaltung auch für die anderen Accounts eigene Schlüssel anzulegen.
 

Bei Verwendung von Outlook als Mail-Client: GPG4WIN (**)

  • Download von GPG4WIN unter www.gpg4win.de
  • Outlook beenden, falls es offen ist.
  • Installation verläuft inklusive der aktuellen GNUPG (mehr Infos unter www.gnupg.org
  • Auch hier können neue Schlüssel direkt nach Installation erzeugt werden. Hier unbedingt mit Passwortschutz, da es sonst leicht ist, den privaten Schlüssel zu benutzen.
  • Outlook wieder starten und loslegen.
 
Wer hierzu die Basics mal lernen möchte, kann sich z.B. mal hier umschauen: BSI-Fuer-Buerger.de - Public-Key-Infrastruktur
 
*) Bei inkorrekt konfigurierter Server-Client oder Server-Server-Verbindung ist es ohne Mühe direkt im Netzwerk mitlesbar
**) Zuletzt getestet: 2019;
Sollte hier jemand Infos haben, dass was nicht klappt, bin ich für einen kurzen Hinweis via Mail sehr dankbar!